GeoRipper blickt auf ein erfolgreiches Geschäftsjahr 2019 zurück.

Nachdem der deutschlandweite Verkaufts-Start auf der GaLaBau 2018 in Nürnberg verkündet wurde. Ging es in der GeoRipper Zentrale im beschaulichem Selfkant Schlag auf Schlag.

Bereits auf er GaLaBau Messe konnten zahlreiche namenhafte Fachhändler vom GeoRipper Konzept überzeugt werden, so dass das Vertriebsnetz in Deutschland auf nunmehr 35 Händler angewachsen ist.

In den Niederlanden, Österreich, Norwegen, Polen, Rumänien, Bulgarien, Irland und der Schweiz wurden zudem Importeure gefunden.

Im November 2018 wurde dem GeoRipper von der Prüf und Zertifizierungsstelle der landwirtschaftlichen Berufsgenossenschaft (SVLFG) durch das PZ-LSV Zertifikat, sicheres Arbeiten im Garten-Landschaftsbau, bescheinigt.

Insgesamt sind wir mit den Verkaufszahlen im ersten Jahre mehr als zufrieden, und möchten uns bei allen Kunden und Fachhändlern für das entgegengebrachte Vertrauen bedanken, berichtet Geschäftsführer Theo Wirtz

 

Geschäftsführer Theo Wirtz

Theo Wirtz

Geschäftsführer