FAQ

Fragen und Antworten rund um den GEORIPPER®

SIND GEORIPPER® GEFÄHRLICH?

Wie alle Werkzeuge kann der GeoRipper® bei fahrlässiger Verwendung Schäden und Verletzungen verursachen. Wir empfehlen, bei der Arbeit geeignete Sicherheitsausrüstung, einschließlich Gesichtsschutz, Gehörschutz, Handschuhe, Schienbeinschutz und Stiefel mit fester Kappe, zu verwenden. Halten Sie beim Starten und Bedienen Ihres GeoRipper® Körperteile und Kleidung immer von der Grabkette fern. Schalten Sie den Motor immer aus, wenn Sie an Ihrem Gerät arbeiten. GeoRipper® ist viel sicherer als andere Werkzeuge, wenn es seinen Job macht – graben im Boden. Der GeoRipper® trägt außerdem das LSV Zertifikat für Arbeitssicherheit. Die Sozialversicherung für Landwirtschaft, Forsten und Gartenbau bescheinigt dem GeoRipper® den Allgemeinen Bestimmungen für den Betrieb von technischen Arbeitsmittel im Sinne des Unfallschutz der Unfallverhütungsvorschrift der landwirtschaftlichen Berufsgenossenschaft zu entsprechen.

WAS IST MIT KICKBACKS?

Obwohl GeoRipper® vielleicht wie eine Kettensäge aussieht, ist es eigentlich was ganz anders. GeoRipper® wurden entworfen, um im Boden zu graben, nicht Bäume zu fällen. Die Grabkette dreht mit etwa 1/3 der Geschwindigkeit einer Kettensäge-Schneidkette. Die Grabkette und die Grabschiene sind viel schwerer als eine Sägeschiene und Kette. Geschwindigkeitsreduktion, zusammen mit dem Vorteil einer schwereren Schiene und Kette, reduziert die Möglichkeit und Intensität des Rückschlags erheblich. Wenn der GeoRipper® richtig eingesetzt wird und im Boden gräbt, ist Kickback kein Problem.

KANN ICH DURCH BAUMWURZELN GRABEN?

Ja! Die selbstschärfenden Grabzähne ermöglichen das Hacken / Schneiden von Baumwurzeln bis zu 100mm Durchmesser je nach Holzart. Es wird empfohlen, die Geschwindigkeit und den Druck der Schiene zu reduzieren, um die größte Schnittleistung zu erhalten. (Hinweis: GeoRipper® durchschneidet Wurzeln, aber nicht mit der gleichen Geschwindigkeit, mit der eine Kettensäge Holz durchschneidet. Es braucht Geduld. Die Verwendung des GeoRipper® zum Durchschneiden von Wurzeln kann zu einem nachteiligen oder vorzeitigen Kettenverschleiß führen.

KANN ICH DURCH MASSIVEM FELS GRABEN?

GeoRipper® gräbt sich nicht durch festen Fels. Er wird in allen Böden graben, die eine konventionelle Grabenfräse schafft. Wenn während des Grabens irgendein festes Objekt im Boden angetroffen wird, wird der erfahrene Bediener einen Schlag spüren und dann darüber steigen und weiter graben. Kleine Steine (bis ca. 80mm Durchmesser) können durch Ziehen am GeoRipper® entfernt werden. Um das Entfernen größerer Steine aus dem Boden zu erleichtern, können um, über oder auf jeder Seite geschnitten werden um dann leicht mit der Hacke, Schaufel oder Hand den Stein zu entfernen.

WIE TIEF KANN ICH GRABEN?

Der GR16 hat eine 16″ Schiene kann bis zu 400mm tief graben, die Breite liegt je nach Kette bei 25-60mm, Standard ist die 38mm Grabkette montiert. Der GR20 hat eine 20″ Schiene kann bis zu 500mm tief graben, die Breite liegt je nach Kette bei 25-60mm, Standard ist die 38mm Grabkette montiert. Der GR27 hat eine 27″ Schiene kann bis zu 700mm tief graben, die Breite liegt je nach Kette bei 25-38mm, Standard ist die 38mm Grabkette montiert.

WOZU BRAUCHT MAN DEN EZ KART?

Das EZ Kart® ist eine Fahrwerk für Ihren GeoRipper®, es kann mit allen GeoRipper® Modelle GR16, GR20 und GR27 verwendet werden, wobei wir für den Einsatz des GR27 das EZ Kart® dringend empfehlen. Das EZ Kart® erhöht die Grabgenauigkeit und verringert die Ermüdung des Nutzers erheblich.

WIE LANGE HÄLT EINE GRABKETTE?

Die GeoRipper® Grabkette ist eine selbstschärfende Heavy Duty 46 Kette aus gehärtetem Stahl. Anders als eine Kettensägekette, die mit einer Feile geschärft werden muss, wird die Grabkette durch die abrasive Natur des Bodens, in dem sie graben, geschärft. Einige Böden sind abrasiver als andere und können die Lebensdauer einer Grabkette bestimmen. Andere Faktoren, die die Lebensdauer einer Grabkette beeinflussen, sind die Technik des Bedieners, die Tiefe des Grabens und die Geschwindigkeit der Grabkette. Erfahrene Bediener können die Lebensdauer der Grabkette effektiv verlängern. Die Reichweite einer Grabkette liegt zwischen  50 bis 500 Meter. Unter normalen Bedingung im Garten werden Reichweiten von ca. 300 Meter erreicht.
Eine Grabkette 400x38mm kostet 240€.  Eine Grabkette 500x38mm kostet 275 €.  Eine Grabkette 700x38mm kostet 375 €.

Im Lieferumfang jedes GeoRipper® sind 2 Grabketten enthalten.

Ketten können einfach im Onlineshop nachbestellt werden.

IST ES EINFACH ZU BEDIENEN?

Beim Betrachten der Videos scheint der GeoRipper® einfach und leicht zu bedienen zu sein. Es gibt jedoch eine Lernkurve, die darin besteht, den GeoRipper® produktiv und zuverlässig zu bedienen. Die häufigsten Bedienungsfehler sind eine schlechte Wartung (Nachziehen von Muttern und Schrauben, Schmierung der Antriebskette, Verwendung von gutem Kraftstoff, geeigneter Luftfilter und einer guten Grabkette)

SIND GEORIPPER® AUCH FÜR ANDERE TRENNSCHLEIFER VERFÜGBAR?

Ja, GeoRipper® lassen sich an Husqvarna®, Dolmar®, Makita® und Stihl® Trennschleifer anbauen. GeoRipper® sind für folgende Trennschleifer verfügbar:

GR16 für

Husqvarna® K770
Dolmar® PC6114
Makita® EK6101
Dolmar® PC7614
Makita® EK7651

GR20 für

Husqvarna®  K770
Husqvarna® K970
Dolmar® PC6114
Makita® EK6101
Dolmar® PC7614
Makita® EK7651
Dolmar® PC8216
Makita® EK8100
Stihl® TS700

GR27 für

Husqvarna® K970
Dolmar® PC8216
Makita® EK8100
Stihl® TS700

GeoRipper® EZ Kart® für

Husqvarna®
Dolmar® / Makita®
Stihl®

WARUM BIETET LTW GMBH NUR KOMPLETTMASCHINEN MIT HUSQVARNA TRENNSCHLEIFERN AN?

Beim Anbau des GeoRipper® kann die Werksgarantie des Trennschleifers erlöschen. Daher bieten LTW GmbH den GeoRipper® nur fertig montiert an Husqvarna® Trennscheifern an. LTW übernimmt in diesem Fall die Werksgarantie des Husqvarna® Trennschleifers. Bei Verwendung an einen Dolmar®, Makita® oder Stihl® Trennschleifer übernimmt LTW GmbH keine Garantie für den Trennschleifer. Wenn Sie den GeoRipper® an einen anderen Trennschleifer als Husqvarna® anbauen wollen, wenden Sie sich bitte an Ihren Fachhändler vor Ort. GeoRipper® Anbausätze werden nur über den serviceleistenden Fachhandel vertrieben und sind nicht zum Selbstanbau durch den Endnutzers konzipiert.

WIE LANGE IST DIE GARANTIEZEIT?

LTW GmbH bietet den Endnutzer eine 12 monatige Garantie auf alle wesentlichen Mängel des GeoRipper®, welche nachweislich auf Material- oder Fabrikationsfehler zurückzuführen sind. Ausgeschlossen von der Garantie sind normale Abnutzung, defekte aus unsachgemäßer Verwendung und Wartung. Die Grabkette und Grabschiene inkl. Nasenplatte, Umlenkstern und Lagerung sind grundsätzlich nicht Teil der Garantievereinbarung. Die Werksgarantie von Husqvarna® Trennschleifern wird von LTW GmbH übernommen, wenn LTW GmbH den GeoRipper an den Husqvarna® Trennschleifer angebaut hat. Siehe dazu die Garantiebedingungen der GeoRipper® Betriebsanleitung und die Husqvarna® Garantiebedingungen.

WIE LANGE HÄLT DIE GRABSCHIENE?

Grabungskomponenten verschleissen, je nach Boden, Grabtiefe und Bediener.
Schätzungen werden bereitgestellt, aber nicht garantiert.
der normale Verschleiss ist:
Drehen Sie die Grabschiene wie erforderlich. Schätzungsweise sind alle vier Grabketten.
Ersetzen Sie die Grabschiene, wenn die Schiene auf beiden Seiten verschlissen ist.
Ersetzen Sie das Umlenksternlager nach Bedarf. Schätzungsweise sind alle drei bis vier Grabketten.
Ersetzen Sie den Umlenkstern wie erforderlich. Schätzungsweise sind alle sechs bis acht Grabketten.
Ersetzen Sie das Kettenantriebsritzel nach Bedarf. Schätzungsweise sind alle drei bis vier Grabketten.

Alle Ersatzteile können bequem im Onlineshop bei georipper.de bestellt werden.

SICHERN SIE SICH
IHREN GEORIPPER
NOCH HEUTE!

0